Rückblick auf das Jahr 2020

Wir fahren seit 20 Jahren mit dem seitdem unveränderten Team von drei Piloten in unserem kleinen Luftfahrtunternehmen. Unterstützt werden wir von einem Team guter Helfer, die jede Ballonfahrt begleiten. Die Ballonanzahl der Heißluftballone haben wir auf drei erhöht. Von unserem geliebten Gasballon musste sich Elm-Asse-Ballon jedoch leider verabschieden.

Das Jahr 2020 war eins der schwersten Jahre in der 20-jährigen Firmengeschichte. Trotzdem haben wir es gemeistert und versuchen alles um weiterhin unsere bunten Ballone an den Himmel zwischen Elm und Asse zu bringen und unseren Gästen diese wunderschöne Gegend aus der Vogelperspektive zu zeigen.